• 3 offene Jobs

Dein schnellster Einstieg in die Modewelt

Kaufmännisches Praktikum

Ihre Kolleg*innen sagen

Marina Turan
Marina Turan

„Hier fühle ich mich nie allein gelassen, sondern immer unterstützt – nie kontrolliert, sondern positiv gefordert.“

Als Marina Turan im Frühjahr 2024 aus ihrem Praktikum im Retail Management der Betty Barclay Group erzählt, ist sie gerade einmal einen Monat dabei. Und doch ist es nicht zu überhören: Hier ist jemand angekommen.
 
Nach zwei Wochen Onboarding vor Ort kommt Marina nur noch für zwei Tage pro Woche ins Büro. Die anderen drei Tage arbeitet sie selbständig im Home-Office. Es ist eine Regelung, die für alle Mitarbeitenden gilt, deren Job das möglich macht – auch für Praktis. „Ich empfinde es als Luxus, so arbeiten zu können,“ sagt Marina. „Andere in meinem Studium haben das nicht.“
 
Kurz vor dem Bachelor in Handels-Management an der Hochschule Worms ist Marina mit einigen Erwartungen in ihr Praktikum gegangen. Mitstudierende hatten Betty Barclay ausdrücklich empfohlen – nicht nur für spannende Einblicke in die Praxis, auch als möglichen zukünftigen Arbeitgeber.
 
In ihrem Team hat Marina direkt Verantwortung für die Betreuung einiger Betty Barclay Stores bekommen: Sie bearbeitet Bestellungen, pflegt Kundendaten, stellt Beiträge für Newsletter zusammen uvm.

Fiona Möltgen
Fiona Möltgen

Ein Praktikum bei Betty Barclay bleibt nicht ohne Folgen: Wer einmal die herzliche Atmosphäre hier erlebt hat, kommt gern nach dem Studium zurück.“

Es ist ein offenes Geheimnis an Deutschlands Mode-Hochschulen: Ein Praktikum bei der Betty Barclay Group ist nicht nur reich an Erfahrungen. Es ist der ideale Einstieg bei einem Arbeitgeber mit Wohlfühlfaktor.
 
So auch für Fiona Möltgen, die 2021/22 während ihres Studiums ein Pflichtpraktikum bei der Betty Barclay Group absolviert hat. Nach ihrem Abschluss war ihr klar, wo sie ihre Leidenschaft für Fashion und Marketing weiter verfolgen will: Seit 2024 ist sie jetzt als Marketing Managerin fest an Bord.
 
Die harmonische Zusammenarbeit und die herzliche Atmosphäre unter ihren Kolleg*innen haben Fiona damals wie heute wieder begeistert: „Hier zählt nicht die Position, sondern der respektvolle Umgang auf Augenhöhe.“ Diese offene Kultur gibt Fiona genau den Wohlfühlfaktor, der sie täglich motiviert, in neue und spannende Projekte einzutauchen.

Clarissa Begon
Clarissa Begon

„Auf junge Leute kann Betty Barclay erstmal uncool wirken. Ich war selbst überrascht, welche Marken noch dazu gehören.” 

Clarissa Begon hat ihren Praktikumsplatz im E-Commerce der Betty Barclay Group online gefunden. Wo auch sonst. Nach ihrem Bachelor-Studium American Studies hat sie sich das Familienunternehmen gezielt ausgesucht. Nicht in erster Linie der Mode wegen. Die Aussicht weiterzukommen war ihr wichtiger, genauso wie die Sicherheit. Im E-Commerce-Team schätzt sie vor allem das positive Feedback, z. B. kürzlich beim „Bestseller-Tag” auf einem großen Online-Marktplatz. Jetzt wird Clarissa ihr Praktikum zum Volontariat (1 Jahr) verlängern – und nebenher ihren MBA machen.

Selina Engelhardt
Selina Engelhardt

„Seit meinem Konfirmationskleid von Vera Mont wollte ich immer hierher. Erst Praktikum, dann Ausbildung, jetzt bin ich im Zoll-Team fest dabei.”

 

Selina Engelhardt hat in drei Jahren Ausbildung bei der Betty Barclay Group insgesamt 13 Abteilungen und Teams kennengelernt. Dabei hatte sie die Chance, sich in einem sicheren Umfeld vielfältig einzubringen: „Eigenständig, aber nie allein gelassen.” 

Kai Fischer
Kai Fischer

„Hier kann sich jeder weiterentwickeln. Von der ersten Spielminute bis zum Karriereende.”

Kai Fischer ist 1998 mit einer Ausbildung bei Betty Barclay gestartet. Zwanzig Jahre lang war er im Customer Service aktiv – genauso wie als [Position: Stürmer, Sechser, Torwart] in unserer firmeneigenen Fußballmannschaft. Jetzt ist er überraschend gewechselt – nicht nach Italien, sondern ins Team Warenmanagement – und bringt sich hier mit seinen Stärken ein.

Praktikum bei Betty Barclay

Als Prakti direkt nach ganz oben. In der Modewelt. Das klingt wie im Film. Aber bei der Betty Barclay Group passiert das immer wieder: Sechs von zehn Praktis bleiben unserem Familienunternehmen treu. Viele Führungskräfte in unserem Haus haben genau diesen Weg gemacht. Bist du die oder der nächste? Bei uns kannst du vom ersten Tag an viel ausprobieren und entdecken. Du hast die Freiheit, früh Verantwortung zu übernehmen, dabei auch mal Fehler zu machen. Deine Ansprechpartner*innen geben dir ehrliches Feedback – und helfen dir herauszufinden, was du werden kannst.

Welches Team steht dir am besten?

An unseren Firmensitz in Nußloch bei Heidelberg haben wir jährlich über 40 Praktikumsplätze zu vergeben, immer zum März und September. Egal, ob du mitten im Studium ein Praxissemester einlegen willst. Ob du für deine Abschlussarbeit ein spannendes Unternehmen suchst. Oder ob du nach deinem Studium endlich richtig loslegen willst. In mehr als sechs kaufmännischen Abteilungen der Betty Barclay Group kannst du ein mindestens sechsmonatiges Praktikum absolvieren.

E-Commerce Content Management & Online Marketing

Wie kommt unsere echte, anfassbare Mode in einen virtuellen Shop? Wer hat bei fünf Farben und acht Größen den Überblick? Hier findest du es heraus.

Warenmanagement & Einkauf

Wer hat bei uns den Durchblick? Unsere vielen Marken, Schnitte, Größen, Farben müssen in unzähligen Kombinationen verfügbar sein. In diesem Team sorgst du, dass jedes Teil seine Kundin zielgenau findet – vom Lager bis zum Schaufenster.

Retail Management

Wie wird Einkaufen zum Erlebnis? Unterstütze unsere Shops in ganz Deutschland dabei, ihre Kundinnen mit neuen Kollektionen und Angeboten zu begeistern.

Marketing

Wie werden Kundinnen zu Fans? In unserem Marketing-Team unterstützt du deine Kolleg*innen dabei, Kampagnen und Werbemittel für viele verschiedene Kanäle zu entwerfen – vom Aufsteller im Outlet bis zur Social Media Aktion. 

Vertrieb national & international

Wo wird eine Kollektion zum Kassenschlager? Im Vertrieb überzeugen wir den Modehandel, die Marken der Betty Barclay Group seinen Kundinnen anzubieten.

Finanzen & Rechnungswesen

Wie wird Erfolg zur messbaren Größe? Im Team Finanzen und Rechnungswesen erhältst du Einblicke in die Prozesse eines mittelständischen Familienunternehmens.

In 3 Schritten zu deinem Praktikumsplatz:

Du kannst deine Bewerbung mit wenig Aufwand und innerhalb von max. 2 Minuten abschicken. Ohne Log-in Zwang und ohne eine Vielzahl an Pflichtfeldern.

Bewerbung
Bewerbung

Rückmeldung über Einladung für ein Gespräch, Zu- oder Absage innerhalb 48 Stunden bis max. 2 Wochen

Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch

Bewerberauswahl und Bewerbervormittag* oder Kennenlerngespräch (persönlich in unserer Unternehmenszentrale oder oder als Videointerview via Teams) im November/ Dezember (Startzeitpunkt März) und Mai/ Juni (Startzeitpunkt September)

 

Vertrag
Vertrag

Zusage oder Absage innerhalb von 24 Stunden nach Gespräch
 

Betty Barclay Inside

Erfahre sieben Dinge, die dir bei uns passieren können – hier im Video.

Als Prakti direkt nach ganz oben!
Als Prakti direkt nach ganz oben!

Praktikum bei der Betty Barclay Group – das bieten wir dir:

Aufgaben & Team

Werde Teil eines netten Teams, das von Respekt und Verantwortung im Umgang miteinander geprägt ist. Hier gibt es für dich viele Chancen, dein Können zu zeigen und spannende Aufgaben zu übernehmen.

Arbeitsplatz

In Nußloch erwartet dich eine Top-Atmosphäre mit modern ausgestatteten, hellen Büros. Je nach Bereich haben auch unsere Praktikant*innen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Unsere Unternehmenszentrale gut erreichbar zudem haben wir ausreichend kostenfreien Parkplätze und Ladestationen für E-Autos.

Betriebsrestaurant

Am Standort Nußloch bietet dir unser Betriebsrestaurant frischgekochte Menüs und Snacks zu vergünstigten Preisen. Vom Salatbuffet bis zur Kaffeespezialität ist alles dabei, was Körper und Geist mit neuer Energie versorgt. Im Sommer mit Außenterrasse.

Arbeitszeiten und Vergütung

In vielen Abteilungen gibt es keine Kernarbeitszeiten. So kannst du auch als Praktikant*in deinen Tagesablauf weitgehend selbst bestimmen. Bei einem sechsmonatigen Vollzeit-Praktikum beträgt deine Arbeitszeit 37 Stunden/Woche – bei einer fairen Vergütung und 15 Tagen Urlaub.

Mitarbeiter*innen-Rabatt

In unserem firmeneigenen Outlet im Fashion Park Nußloch, direkt neben unserer Unternehmenszentrale, erhältst du aktuelle Kollektionen zu attraktiven Konditionen.

Zukunftschancen

Sechs von zehn Praktis bleiben über ihre sechs Monate hinaus im Unternehmen. Sie nutzen zum Beispiel die Chance, ihr Praktikum als Volontariat zu verlängern – oder schreiben ihre Abschlussarbeit bei der Betty Barclay Group.

Ansprechpartner
Aline Schwegler

Aline Schwegler

Praktikantenbetreuerin
 
Laura Goos

Laura Goos

Praktikantenbetreuerin