Initiativbewerbung IT & Projektmanagement

Betty Barclay Group GmbH & CO KG • Nußloch

Arbeiten bei der Betty Barclay Group

Als IT-Expert*in die Fashion-Industrie zu wechseln. Da muss man erstmal drauf kommen – ist aber eine richtig gute Idee. Denn kaum eine Branche ist derzeit so spannend und dynamisch: Bei der Betty Barclay Group haben Sie die Chance, den Wandel vom traditionsreichen Bekleidungshersteller zum E-Commerce-Unternehmen voranzutreiben. Hier hat jedes Produkt X Variablen – verschiedene Farben, Materialien, Größen. Alle drei Monate wechseln die Kollektionen, mit einer Vielfalt an neuen Anforderungen an unsere Systeme. Hier haben Sie richtig gute Kolleg*innen in einem familiären Umfeld – und viel Gestaltungsspielraum, um Ihre Fähigkeiten einzubringen und weiterzuentwickeln.

Wenn Sie jetzt denken: „Fashion und ich. Das könnte passen“, bewerben Sie sich.

Ihr Blick hinter die Kulissen der Betty Barclay Group
Als IT-Expert*in die Fashion-Industrie
Als IT-Expert*in die Fashion-Industrie

Nußloch

ab sofort

Ihr Profil

Unsere aktuellen Stellenangebote entsprechen nicht Ihrem Profil? Bewerben Sie sich gerne initiativ!

Ihre Bewerbung bei der Betty Barclay Group

Bewerbung
Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich direkt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen (i.d.R. innerhalb von 14 Werktagen)

Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch

Um uns gegenseitig kennenlernen zu können, laden wir Sie zu einem Gespräch mit Ihrer potentiellen Führungskraft und dem zuständigen Personalreferenten ein. Das Vorstellungsgespräch findet in unserer Unternehmenszentrale Nußloch oder als Videointerview via Teams statt. Je nach Position kann es auch zu einem 2. Gespräch kommen.

Vertragsabschluss
Vertragsabschluss

Wenn wir gut zueinander passen erhalten Sie von uns einen Arbeitsvertrag.

Ihre Kolleg*innen sagen

Rainer Nord
Rainer Nord

„Ich schätze die anspruchsvollen Projekte hier. Aber genauso die dankbaren Kolleg*innen, wenn ich kurz vor Ladenschluss das Kassensystem wieder in Gang setze”. 

 

Rainer Nord ist seit 2011 bei der Betty Barclay Group. Weil er es hier nicht nur mit spannender Technik, sondern auch mit interessanten Menschen zu tun hat. Seine Arbeit im IT Support ist für ihn vor allem eines: abwechslungsreich. Unter anderem ist er für Stores, Outlets, Messen, Warenwirtschaft und interne Tools im Einsatz. Dabei schätzt er die Flexibilität von Aufgaben und Arbeitszeit. Die Coronazeit haben sein Team und er für notwendige Updates perfekt genutzt – und Vorgänge wie Kollektions-Präsentation digital gemacht: „Sowas kommt immer mehr.”

Johannes Herrmann
Johannes Herrmann

„Verschiedene Farben, verschiedene Größen: Aus IT-Sicht ist Mode ein irre spannendes Produkt.“ 


Die Komplexität von Mode hat Johannes Herrmann schon immer begeistert. Hier hat jedes Produkt X Variablen – verschiedene Farben, verschiedene Größen. Und ein Vierteljahr später kommt alles neu. Seit 1999 bringt er die IT der Betty Barclay Group voran, seit 2010 als Leiter des Teams IT-Organisation. Dabei ist es ihm wichtig, dass seine Mitarbeitenden ihre Themen „ownen“. Dass sie verstehen, welche organisatorische Veränderung jede neue Technologie bedeutet. Seinem Team Verantwortung und Sicherheit zu geben, darin sieht er seine wichtigsten Aufgaben. 
 

Jens Wittemaier
Jens Wittemaier

„Was mich an der Fashion-Industrie reizt: das Tempo. Auch bei uns in der IT.“

Immer das gleiche zu machen, daran hätte Jens Wittemaier keinen Spaß. Deshalb ist der IT-Projektmanager 2018 von einer Brauerei zur Betty Barclay Group gewechselt. An der Fashion-Industrie reizt ihn vor allem das hohe Tempo, das gerade in der IT schnelles Handeln erfordert. Bei Betty Barclay bekommt er direkte Einblicke in die Fachabteilungen und die Menschen dahinter. So kann er ihre Probleme verstehen und lösen. Technologisch und kulturell ist das Feld dabei nicht festgesteckt. Im Gegenteil: Hier kann er die Systeme und sich selbst ständig weiterentwickeln.

Beatrix Gollner
Beatrix Gollner

„Hier trifft meine Liebe zur Mode meine Liebe zu IT.“

Ihren Kolleg*innen zu helfen, sie in allen IT-Fragen zu unterstützen, macht Beatrix Gollner großen Spaß. Seit 2016 arbeitet sie als IT Support & Admin bei der Betty Barclay Group. Dass die Anfragen so individuell sind wie die Menschen selbst, macht diesen Job für sie so interessant. Genauso wie die gegenseitige Wertschätzung: „Da werde ich auch mal auf einen Kaffee eingeladen.

Willkommen in der Welt der Betty Barclay Group!

1/5
2/5
3/5
4/5
5/5
Ansprechpartner
Kristina Bender

Kristina Bender

 

Sie wollen den Job?

Jetzt bewerben!