Auszubildenden Modenäher/Modeschneider (m/w/d)

Betty Barclay Group GmbH & CO KG • Arnstorf

Ausbildung in Arnstorf

Stepp, Zickzack, Overlock. Wenn es bei diesen Begriffen in deinen Fingern kribbelt, dann mach dein Hobby zum Handwerk – mit einer Ausbildung zum Modenäher/Modeschneider (m/w/d) bei der Betty Barclay Group in Arnstorf. In unserem Atelier im bayerischen Arnstorf nähst du ausschließlich Prototypen. Das bedeutet: Jeden Tag hast du ein vollkommen neues Teil auf dem Tisch – Blusen, Jacken, Hosen, frisch aus dem Design. Mit der Unterstützung deiner Ausbilderin beherrscht du schnell jeden einzelnen Schritt – vom Zuschnitt bis zum fertigen Muster. Und du hast viele Möglichkeiten, dich nach deiner Ausbildung in einem dynamischen Modeunternehmen weiterzuentwickeln.

Erfahrungsberichte

Anita Zauner
Anita Zauner

„Ich hatte immer Spaß an Mode, an Stoffen, am Kreativsein. Aber ich hatte auch immer ein Faible für Zahlen. Hier kann ich beides verbinden.“
 

Anita Zauner ist 1997 nach der Fachoberschule mit einem Praktikum bei der Betty Barclay Group gestartet. Direkt im Anschluss kam ein Jobangebot. Nach zehn Jahren in der Zollabteilung hat sie ihr Glück im Rohwarenlager gefunden. Als stellvertretende Abteilungsleiterin koordiniert Sie die Materialbereitstellung und Verladung für die Produktion in die Länder Ukraine, Marokko, Rumänien, Nord-Mazedonien. Was ihr viel bedeutet, ist der Zusammenhalt im Team: „Der Kollege ist im Urlaub, melden Sie sie sich in zwei Wochen wieder. So etwas gibt es in Arnstorf nicht.“

Bernd Farnhammer
Bernd Farnhammer
„Wir in Arnstorf wissen, wie Produktion funktioniert – von den ersten Mustern und Prototypen über die Rohwaren wie Stoffe, Garne, Knöpfe bis zur Fertigung in vielen europäischen Ländern.“
 
Bernd Farnhammer hat seine gesamte Karriere bei der Betty Barclay Group in Arnstorf verbracht. 1975 ist er mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann gestartet. Seit 2008 hält er als Standortleiter die Fäden vieler Produktionen zusammen.
Elfriede Kettler
Elfriede Kettler

„Es lohnt sich, nach Arnstorf zu ziehen. Hier sind die Berge vor der Haustür. Und München ist auch nicht weit.“
 

Mit einer Ausbildung zur Modeschneiderin hat Elfriede Kettler 1992  ihre Laufbahn bei der Betty Barclay Group begonnen. Sie hat sich zur Bekleidungstechnikerin weitergebildet, Mode auch selbst entwickelt und Schnitte erstellt. Seit 2018 managt Elfriede das Büro des Arnstorfer Standorts, unterstützt die Leitung bei Personal- und Finanzthemen und organisiert den Kontakt zur Zentrale in Nußloch.

Arnstorf

ab sofort

Über das Unternehmen

Als Familienunternehmen stehen wir seit über 80 Jahren für Verlässlichkeit und Innovationsfreude gleichermaßen. Mit unseren Marken Betty Barclay, Betty & Co, Gil Bret, Vera Mont und Cartoon präsentieren wir als international erfolgreicher Anbieter von women’s fashion einen unverwechselbaren Look.

Entscheidend für unseren Unternehmenserfolg ist die Bereitschaft unserer 1.300 Mitarbeiter für das Außergewöhnliche, ihre hohe Identifikation mit unseren Produkten und ein starkes Wir-Gefühl.
 

Ihre Aufgaben

  • lerne ein Handwerk, das dir in der Modewelt viele Perspektiven bietet
  • nähe und schneidere die Muster unserer vielfältigen Markenwelt – von Betty Barclay über Cartoon bis Gil Bret, Vera Mont und viele mehr
  • halte unsere neuen Kollektionen als erste in den Händen – und du hast sie gemacht

Ihr Profil

  • Spaß am Nähen und Schneidern – Erfahrung an der Nähmaschine gut

  • Kreativität und handwerkliches Geschick

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Unser Angebot

  • eine Ausbildung beim „Besten Ausbildungsbetrieb” (IHK-Auszeichnung)

  • eine sehr persönliche Betreuung durch eine kompetente und freundliche Ausbilderin

  • die Chance, von Jacke wie Hose alles zu lernen

  • das Leben an einem Ort, wo sowohl die Großstadt München als auch die Berge nicht weit sind

  • einen attraktiven Mitarbeiterrabatt im firmeneignen Outlet und Shoppingmöglichkeiten im Fashion Park Arnstorf – auch für Familienangehörige

  • umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen (Tariflohn, 30 Tage Jahresurlaub, Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement, kostenfreie Parkplätze)

  • eine Unternehmenskultur, die von Respekt und Verantwortung im Umgang miteinander geprägt ist

 

Ausbildungsvergütung gem. Tarifvertrag:

1. Ausbildungsjahr: €    860,-- (brutto)
2. Ausbildungsjahr: €    948,-- (brutto)
3. Ausbildungsjahr: € 1.039,-- (brutto)

 

#WILLKOMMEN IN DER WELT DER MODE!

 

Kontakt: Bernd Farnhammer | Tel. +49 8723 9700-150

 

Haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich gern direkt bei unserem Standortleiter Bernd Farnhammer.

Mach dein Hobby zur Modekarriere – und bewirb dich jetzt um einen

Ausbildungsplatz als Modenäher/ Modeschneider (m/w/d)

bei der Montana GmbH & CO KG, Mariakirchener Str. 32, 94424 Arnstorf

Deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz bei Betty Barclay

Bewerbung
Bewerbung

Bitte bewirb dich direkt online.

Vorstellungsgespräch
Vorstellungsgespräch

Wir laden dich zu einem persönlichen Gespräch ein damit wir uns gegenseitig kennenlernen können. Das Gespräch findet persönlich in unserer Unternehmenszentrale Nußloch oder als Video-Interview via Teams statt. Während des Vorstellungsgesprächs kannst du uns beweisen, dass du genau der/die Richtige für uns bist. Wir wünschen uns, dass eine Ausbildung in unserem Unternehmen deine erste Wahl ist. Aus diesem Grund solltest du uns erklären können, was du an unserem Unternehmen/ unserer Branche interessant findest und was du dir von einer Ausbildung bei uns erhoffst. Antworte auf alle Fragen ausführlich, schließlich möchten wir möglichst viel über dich erfahren.

Vertragsabschluss
Vertragsabschluss

Wenn wir gut zueinander passen erhältst du von uns einen Ausbildungsvertrag.

So legen Sie den Grundstein für Ihre berufliche Zukunft

Kernbotschaft

Ich wünsche mir einen Job, in dem ich täglich etwas bewegen kann. In dem es am Feierabend feststeht: Das haben wir heute geschafft. In der Rohwarenlogistik der Betty Barclay Group hat jeder Tag eine feste Deadline – und ein tolles Team, das gemeinsam darauf hinarbeitet. Hier kann ich meine Stärke einbringen, auch im Stress die Zahlen stets im Blick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei habe ich die Sicherheit eines Familienunternehmens, an einem ländlichen und doch gut angeschlossenen Ort, der meiner Familie und mir viel Lebensqualität bietet.

Wie Mode von heute gemacht wird
Wie Mode von heute gemacht wird

In Nussloch bei Heidelberg sind unsere Design-Teams zu Hause, das bayerische Arnstorf ist schon seit 1969 das Herz unserer hauseigenen Modeproduktion. Im Arnstorfer Atelier entstehen die Muster und Prototypen für alle Marken der Betty Barclay Group – handgefertigt von unseren selbst ausgebildeten Modeschneider*innen. Auch viele Serienproduktionen der Betty Barclay Group werden von Arnstorf aus gesteuert: Für hochwertige Jacken von Gil Bret oder Abendkleider von Vera Mont kommen hier die Rohwaren wie Stoffe, Garne und Knöpfe an. Aus diesem Bestand stellt unser Team jeden Tage die richtigen Lkw-Ladungen zusammen, mit denen Partnerbetriebe in der Ukraine, Rumänien, Nord-Mazedonien und Marokko versorgt werden. Die fertig genähten Kollektionen nehmen die Lastwagen auf ihrem Rückweg mit nach Deutschland.

Attraktives Arbeiten – und Leben
Attraktives Arbeiten – und Leben

Wie unsere Zentrale in Nußloch verfügt auch unser Standort in Arnstorf über einen eigenen FashionPark. Mitarbeiter*innen der Betty Barclay Group und ihre Angehörigen können hier vergünstigt shoppen. Und auch sonst hat die Region einiges zu bieten. Arnstorf ist ein kleiner, lebenswerter Markt, vor allem für Familien. Es gibt bei den Arbeitgebern viele offene Stellen, viele Vereine, ein vielfältiges soziales Leben. Und das Wohnen ist, eine Stunde von München entfernt, noch bezahlbar.

Willkommen in der Welt der Betty Barclay Group!

1/5
2/5
3/5
4/5
5/5
Ansprechpartner
Annegret Weigel

Annegret Weigel

 

Sie wollen den Job?

Jetzt bewerben!